Meisterschaftsfeier des Schützenvereins Umpfenbach

14. Mai 2017

Der Schützenverein Umpfenbach kann auch in diesem Jahr wieder eine Meisterschaft für sich verbuchen. Die fünfte Luftgewehrmannschaft erreichte in der Gaugruppe 1 des Gaus Maintal den ersten Platz mit 26 zu 2 Punkten und 14802 Ringen. Die Schützen Ronja Schrom, Nicolas Schidlo, Markus Trappiel sowie dem Ersatzschützen Kevin Schmitt gelang es mit nur einer Niederlage von 14 Wettkämpfen die Meisterschaft nach Umpfenbach zu holen.
Bei einer Meisterschaftsfeier am 12. Mai in der Gaststätte des Schützenhauses in Umpfenbach wurden die Schützen und die anwesenden Gästen vom Schützenmeister Patrick Heinisch begrüßt. Dieser übergab nach ein paar kurzen Worten an die Sportleiterin Marion Scheurich. Diese ehrte die Schützinnen und Schützen und überreichte jedem einen Pokal. Nach den Glückwünschen der Sportleitung und des Schützenmeisters, übergab Bürgermeister Wolfgang Seitz die Glückwünsche der Gemeinde. Wolfgang Seitz übergab jedem Schützen einen Umschlag und bedankte sich bei allen Trainern und der Vorstandschaft für die sehr gute Jugendarbeit, die es immer wieder ermöglicht solche Erfolge zu feiern.
Der Schützenmeister Patrick Heinisch eröffnete anschließend das Buffet und beendete den offiziellen Teil mit einem dreifachen „Gut Schuss“.
Weiter Infos und Ergebnisse kann man auf der Homepage des Schützenvereins nachlesen.

Die Meistermannschaft