Schützen freuen sich über erfolgreiches Jahr

19. Januar 2020

Der 1. Schützenmeister Patrick Heinisch eröffnete am 18.01.2020 kurz nach 19 Uhr mit der Begrüßung aller Mitglieder die Generalversammlung des Schützenvereins Umpfenbach. Besonders begrüßte er die Ehrenvorstände und alle Ehrenmitglieder. Nach dem Totengedenken folgte der Bericht des 1. Schützenmeisters, in dem er erwähnte, dass der Verein viele Veranstaltungen im Jahr 2019 durchführte.
Nun folgte der Bericht des Kassiers Reiko Klein. Die Kassenprüfer konnten ihm mit einer einwandfreien Arbeit die Entlastung erteilen.
Mit einem detaillierten Bericht über die Generalversammlung im Januar 2019 eröffnete der Schriftführer seinen Bericht. Er erwähnte nochmals die Aktivitäten des Vereins im Jahr 2019.
Da keiner der Sportleitung anwesend sein konnte, übernahm Schützenmeister Heinisch den Bericht der Sportleitung. Er fasst kurz die letztjährige Saison zusammen, und ehrte mehrere Mitglieder.
Er begann mit den Ehrungen für Rundenwettkämpfe und den Vereinsmeisterschaften.
Auch in diesem Jahr konnten wieder einige Schützenschnüre bzw. Eicheln vergeben werden. Zum Schluss des Berichts konnte Heinisch noch die Teilnahme an verschiedenen Schießen außerhalb der Rundenwettkämpfe berichten. Aus sportlicher Sicht war es ein sehr erfolgreiches Jahr 2019.
Der 1. Jugendleiter Manfred Berberich berichtete über die Leistungen seiner Jungschützen.
Er hat einige Ergebnisse hervorgehoben und berichtete über einige Aktivitäten der Jugend aus dem vergangenen Jahr.
Yvonne Klein berichtete im Anschluss an den Bericht des Jugendleiters über die Aktivitäten der Gymnastikgruppe und Karlheinz Gehrig danach über die Termine von 2019 der Bläsergruppe. Sie bedankten sich beide für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung der Vorstandschaft des Vereins.
Der 1. Schützenmeister Patrick Heinisch bedankte sich nun auch noch bei der kompletten Vorstandschaft für ihre mithilfe.
Armin Bick, zweiter Bürgermeister der Gemeinde Neunkirchen, begrüßte kurz alle Anwesenden und gab die Grüße der Gemeinde da und konnte die aktuelle Vorstandschaft entlasten.
Unter dem Punkt Verschiedenes, Wünsche und Anträge stimmte die Versammlung für vier neue Ehrenmittglieder ab. Diese werden an dem diesjährigen Jubiläumsfest geehrt.
Der Schützenmeister Patrick Heinisch hat nochmal eine kleine Aussicht auf das Jubiläumsfest im Mai gegeben und noch wichtige Termine fürs Jahr 2020 bekannt gegeben
Heinisch beendete die Versammlung mit einem dreifach „Gut Schuss“.