Reservistenkameraden sichern sich den Wanderpokal

24. April 2012

Schützenverein Umpfenbach: Preise für beste Teilnehmer

Neunkirchen-Umpfenbach
21 Herren- und sechs Damenmannschaften sind beim Vereine- und Preisschießen des Schützenvereins Umpfenbach angetreten. Schützenmeister Egon Sämann und Sportleiterin Marion Scheurich vergaben am Samstag Preise an die erfolgreichen Teilnehmer.

Im Preisschießen gewann Sieglinde Berberich vor Udo Bienert und Franz Hennig. Beim Schinkenschießen nahm Hans Söser den größten Schinken mit nach Hause, die Bürgerscheibe gewann dieses Jahr Erik Löhr. Im Vereinsschießem gewannen bei den Frauen nach einjähriger Siegespause wieder die Resvervistenfrauen Umpfenbach vor dem Frauenbund und den Gymnastikfrauen.

Bei den Männern holten sich die Reservistenkameraden 1 zum dritten mal in Folge den Sieg, und somit den Wanderpokal in ihr Vereinsheim. Zweiter wurde der Gesangsverein Umpfenbach vor dem »Hennig-Clan«.
Beste Einzelschützen des Wettbewerbs waren Udo Bienert und Christa Haack.

Schützenmeister Egon Sämann und Sportleiterin Marion Scheurich haben am Samstag die Preise an die erfolgreichen Teilnehmer des Vereine- und Preisschießens des Schützenvereins Umpfenbach vergeben.