Weihnachtsfeier mit Ehrungen

6. Dezember 2014

Der Schützenverein Umpfenbach sieht die alljährliche Weihnachtsfeier als Chance, den Mitgliedern für den Einsatz zum Wohle des Vereins zu danken. Für langjährige Treue wollte der Verein in diesem Jahr auch noch ein Mitglied ehren. Egon Sämann, der 1. Schützenmeister, hieß nochmals alle Mitglieder willkommen. Besonders begrüßte er den Ehrenvorstand Erich Neuberger mit Ehefrau und den 1. Gauschützenmeister Otto Rummel.

Nun konnten alle Mitglieder sich am Buffet stärken.

Otto Rummel begrüßte nach dem guten Essen alle Mitglieder und begann mit den Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft. Geehrt wurden
Marie-Theresa Ott, Ilona Eckert, Katharina Deckert, Ute Zängerle, Alfred Zängerle, Andreas Lindner, Michael Ditter, Benedikt Löhr, Patrick Heinisch, Jochen Gehrig, Andreas Naun und Christian Gehrig.
Diese Mitglieder sind 25 Jahre im Schützenverein Umpfenbach und im Gau Maintal. Egon Sämann übergab ihnen eine Urkunde und die silberne Anstecknadel des Vereins.

Jetzt nutzte Egon Sämann noch die Change sich bei der Unterstützung der Vorschtandschaft über das ganze Jahr zu bedanken. Er bedankte bei allen Helferinnen und Helfern, die in irgendeiner Weise den Schützenverein unterstützen.

Danach trug Paula Scheurich ein Weihnachtsgedicht. Bevor Anja Ditter noch eine moderne Weihnachtsgeschichte vorgetragen hat, sangen alle im Saal ein paar Weihnachtslieder.

Nach dem Egon Sämann allen anwesenden eine besinnliche und ruhige Adventszeit und ein gutes, erfolgreiches neues Jahr wünschte, sangen alle noch ein Weihnachtslied. Danach saß man noch für ein paar gemütliche Stunden zusammen.

Die geehrten Mitglieder, sowie Vorstand Egon Sämann und Gauschützenmeister Otto Rommel